Logopädie

Der Logopädische Dienst Densbüren-Asp ist der öffentlichen Schule angegliedert. Der Arbeitsort der Logopädin befindet sich im Schulhaus.

Die Logopädie unterstützt das Kind im Auf- und Ausbau der Sprachkompetenz und der Kommunikationsfähigkeit. Das Kind soll sich in der gesprochenen und in der geschriebenen Sprache so ausdrücken können, dass eine erfolgreiche Kommunikation in der Familie, der Schulklasse und der Gesellschaft möglich ist.

Unsere Logo- und Legasthenietherapeutin arbeitet an unserer Schule seit mehr als sechs Jahren mit Kindern, die eine Sprach- oder Rechtschreibeschwäche zeigen. Sie erfasst die Schulkinder regelmässig und befasst sich mit der Prävention, Diagnostik, Therapie und Beratung.

  • Anspruch auf eine Therapie haben Kinder, welche in einem oder mehreren dieser Bereiche nach einer Abklärung Auffälligkeiten zeigen.
  • Die Therapie erfolgt in Einzelarbeit mit den betroffenen Kindern.
  • Zur Arbeit der Logopädin gehört auch die Aufklärung und Beratung.

Menschen zur Sprache verhelfen – Artikel in der Aargauer Zeitung vom 11. November 2015