Funkenflieger 2015 – Schule Densbüren

Freitag, 26. Juni 2015
Funkenflieger 2015 – Schule Densbüren

Funkenflieger 5

 

Zusammen mit Projekten von vier anderen Schulen wurde unser Trommelprojekt aus dem Schuljahr 2014/15  beim Wettbewerb Funkenflug als herausragendes Kulturprojekt von Aargauer Schulen ausgezeichnet. Heute fand im Kursaal Baden die Preisfeier statt.

Funkenflieger

Laudatio der Jury:
Rhythmus, Takt und Teamgeist standen im Mittelpunkt des Trommelprojekts. Die abwechslungsreiche Rhythmus-Show der Schule Densbüren zeugt von einem überaus guten klassenübergreifenden Zusammenhalt. Die konzentrierte und sichtbare Spielfreude widerspiegelt die gut erlernte und mit viel Ausdauer geübte Trommeltechnik. Mit originellen und sicheren Taktvariationen haben die Schülerinnen und Schüler die Jury begeistert.

Funkenflieger 3

Die Mitglieder der Fachjury, Cornelia Ackermann, Christian Aeberli, Gunhild Hamer und Claude Schwank stellte die einzelnen Projekte vor und jeder Funkenfluggewinner durfte auf der Bühne sein Projekt nochmals präsentieren. Der Rapper Greis führte und rappte durch den Anlass.
Unsere Schülerinnen und Schüler zeigten sich wiederum von der besten und konzentriertesten Rhytmusseite und begeisterten die anwesenden Zuschauer mit ihrem Auftritt. Als Höhepunkt wurden sie von Greis angefragt, ihn doch mit dem Cupsong als Rhythmusgruppe zu begleiten. Die Schülerinnen und Schüler nahmen dankend an, und kamen so zu einem unvergesslichen zusätzlichen Auftritt.

P1010297

Unser Beitrag
Link zur Seite des Kantons
Bericht in der AZ Online vom 27. Juni 2015
Bericht in der  AZ vom 27. Juni 2015

Ortskonzert der Musikschule Frick, 9. Juni 2015
Funkenflug 2015