Strihenmanndli – Juraparkfest

Montag, 6. November 2017
Strihenmanndli – Juraparkfest

Am Samstag, 14. Oktober, stand Densbüren ganz im Zeichen des Juraparkfestes.

Am Fest war auch unsere Schule mit dabei, mit einer Höhle, in der die Sagen um die Strihenmanndli den interessierten Festbesuchern nähergebracht wurden.

Frau V. Wernli aus Asp brachte unseren Schülern auf einer kleinen Exkursion im September, die Sagen um das Strihenmanndli näher. In der Schule wurden die Sagen weiter thematisiert. In Gruppenarbeit wurden diese Sagen bildlich dargestellt. Diese Bilder wurden fotografiert.

Auf unseren iPads wurden die Bilder mithilfe verschiedener Apps in E-Books verwandelt und mit gesprochenem Text unterlegt. Die Hörgeschichten konnten in der Höhli auf den iPads angesehen und angehört werden. Die folgenden Fotostrecken sind leider ohne gesprochenen Text.

Der Kirchbau zu Densbüren

Die Herdmänndlein vom Dittiloch

Strihenmanndligedicht

Strihenmanndli am Teich

Die Strihenmanndli Höhli fand viel Beachtung, Lob und einen grossen Zulauf, wie auch die folgenden Ausschnitte aus unserem Gästebuch zeigen.

Mit unserem Beitrag sammelten wir Geld für die diesjährige Aktion ‚Jeder Rappen zählt‚ von Radio und Fernehen SRF3. ‚Jeder Rappen zählt‘ steht dieses Jähr unter dem Thema <Bildung. Eine Chance für Kinder in Not>.

Die Besucher zeigten sich sehr angetan von dieser Idee und zeigten sich von ihrer spendablen Seite. Wir verdanken diese grosszügigen Spenden schon einmal an dieser Seite. Mit einer Reise nach Luzern werden wir im Dezember diese Spende in Luzern in die JRZ-Glasbox bringen.

 

Aus dem Werkraum
Adventsfenster 21. Dezember